Pflegelotsin bei der Polizei Baden-Württemberg

An der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg wurden zum 01.06.2020 Frau Lydia Ebner-Hummel von der Verwaltung - Referat Personal - sowie Frau Stefanie Sauter - Beauftragte für Chancengleichheit - zu „Betrieblichen Pflegelotsinnen“ bestellt.

Als Ansprechpersonen für das Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf sind sie die Kontaktstelle für pflegende Beschäftigte und für Beschäftigte in der Pflegezeit und bereichern damit das breite Unterstützungsangebot der HfPolBW.

Viele Menschen fühlen sich im ersten Moment überfordert, wenn Angehörige plötzlich pflegebedürftig werden. Unsere Pflegelotsinnen bieten in diesen Situationen Unterstützung für betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.

Dabei geht es nicht um intensive Pflegeberatung. Diese sollte ausschließlich von professionellen Fachpersonal durchgeführt werden. Unsere Pflegelotsinnen geben vielmehr eine erste Orientierungshilfe an die Hand, erteilen Auskünfte zu allgemeinen Pflegethemen und vermitteln an interne und externe Hilfseinrichtungen und Beratungsstellen.

Kontakt:

Frau Stefanie Sauter
Telefon: 07351 502-1080
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Lydia Ebner-Hummel
Telefon: 07720 309-3055
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Additional information